Herzlich willkommen beim Schachverein                             Rot-Weiß-Altenessen 1930 e.V.

 

Knapper Erfolg in Hervest-Dorsten

10.11.2019:  Die 1. Mannschaft setzt auch in der 3. Runde in ihrem vorgezogenen Mannschaftskampf ihre Serie der knappen Ergebnisse fort. Diesmal neigte sich nach der Letztrundenniederlage die Waagschale wieder zu ihren Gunsten und sie schlug hart umkämpft die Schachfreunde aus Herverst-Dorsten auf deren Brettern mit 4,5 zu 3,5. Rohloff, Avgustin und Drawe gewannen ihre Partien, Kordonowski, Cavasin und Metzner remisierten. Insgesamt zeigt sich die Gruppe bisher sehr ausgeglichen und es bleibt weiter spannend.

(J. Cavasin, 1. Spielleiter)

 

 

Aktuelles

Wer hat Interesse an einem Gemälde dreier Schachspieler?

 

Einladung zur

Essener Pokaleinzelmeisterschaft 26.9.-12.12.2019

zum

Großen Schnell-Schachturnier in Straelen am 5.01.2020

zur

Czech-Tour

 

Ein mageres 4:4 gegen den Tabellenvorletzten

 

01.12.2019: Dieses Ergebnis ist nicht leicht zu erklären, noch weniger zu rechtfertigen. Eine mit dreizehn Spielern besetzte Mannschaft bietet zum zweiten Male nur sieben Interessenten auf. So kommt ein Remis zustande, das ärgerlich genannt werden muss. Der Siebener-Mannschaft gebührt dennoch für ihren Einsatz uneingeschränktes Lob. Und wer unseren Mannschaftsführer Uwe kennt, weiß, dass es an ihm nicht gelegen hat.

Nur P. Praßer und M. Arimont gewinnen, die sechs weiteren Altenessener verlieren bzw. remisieren zum Gesamtergebnis-Ausgleich. Den Mülheimer Norden freut es, die Altenessener Rot-Weißen muss es nachdenklich stimmen.

(U. Nitz)

 

RWA 1-Spieler an den Brettern 1 bis 4

Praß, Kordonowski, Birdaini, Cavasin

 

RWA1-Spieler an den Brettern 5 bis 8

Rohloff, Avgustin, Metzner, Drawe

Nicht im Bild: Neugebauer

 

RWA2-Spieler an den Brettern 1 bis 4

Praßer, Nalepa, Brinkämper, Pyka

RWA2-Spieler an den Brettern 5 bis 8

Nitz, Arimont, Ressel, Hock

Nicht im Bild: Guth, Jahns, Kittel, Dr. Reichel

 

Besucher seit April 2016

 

Der Schachverein Rot-Weiß-Altenessen 1930 e.V. ist aus der Fusion der beiden Vereine Schachfreunde Rot-Weiß Essen 1947 e.V. und des Schachvereins Altenessen 1930 e.V. im Jahre 2001 entstanden. Nach der Fusion erreichte der Verein mit dem Aufstieg in die Regionalliga 2006 den bisher größten sportlichen Erfolg in seiner Geschichte. Derzeit spielen zwei Mannschaften in der Verbandsklasse bzw. in der Bezirksklasse.

 

SV Rot-Weiß-Altenessen 1930 e.V. lädt alle ein, die das königliche Spiel lieben, im Paul-Humburg-Gemeindehaus, Hövelstraße 71, freitags ab 19.30 Uhr miteinander Schach zu spielen. Die Mannschaftskämpfe finden ebenfalls dort statt:

                  Schachaufgaben - täglich aktualisiert - freundlich zur Verfügung gestellt von SHREDDER 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schachverein Rot-Weiß-Altenessen 1930 e.V.