PGN-Viewer von Chesstempo

 

Hinweis zum Gebrauch

Zum Nachspielen einer Partie die gewünschte Zeile in der Auswahlliste unten links neben dem Schachbrett anklicken, danach auf PGN laden klicken.

Den ersten Zug auf der Button-Leiste unter dem Schachbrett mit Pfeil nach rechts oder mit Mausklick auf den ersten Zug der Notation ausführen.

Die weiteren Züge werden mit Klick auf Pfeil nach rechts oder mit den Cursortasten (rechts/links) der PC-Tastatur durchgeführt. Die übrigen Buttons erklären sich durch Probieren selbst.

Zusatzoption unten links: Partie-Notation im PGN-Format (z.B. aus Chessgate) durch "copy and paste" einfügen und durch PGN laden die Partie aktivieren.

 

Viel Freude beim Nachspielen!

 

 

Die 6. Partie Bogoljubow  vs. Aljechin sowie die Partie Nr. 8 Rubinstein vs. Aljechin wurden mit freundlicher Genehmigung des Joachim Beyer Verlags jeweils den Büchern „Aljechin: Meine besten Partien 1908 – 1923“ ISBN 978-3-940417-45-9 / 78-7, 6. Auflagen 2014, sowie  "Auf dem Wege zur Weltmeisterschaft 1923-1927" entnommen.

Derzeit vorgestellte Partien

 
Diese Nachricht unseres Vorsitzenden erreichte den Webmaster über das Internet:
"Marian hat den ersten Skalp auf der kleinen kroatischen Insel ... (Solta -d. Verf.). Jung, bleib dran!!!!" - Marians Info lautete: "Betreff: mühsam gesucht (seine Partie in der Datenbank -d. Verf.), aber gefunden: Haltet die Fahne hoch!!! Hey Tom, der erste 2250er Skalp ist im Gepäck :-) Die Partie wird hiermit unter Nr. 11 veröffentlicht.

 





Gib den PGN-Text ein:


Mit freundlicher Unterstützung von http://chesstempo.com
 
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schachverein Rot-Weiß-Altenessen 1930 e.V.