Ein PGN-Viewer steht wieder zur Verfügung

 

Nach einem Jahr ohne die Möglichkeit, interessante Schachpartien nachzuspielen, können wir seit kurzem mit Hilfe von CHESSTEMPO auf einen ansehnlichen und vor allem funktionierenden PGN-Viewer zugreifen.

 

An dieser Stelle danke ich Marcel für seine Beharrlichkeit,   Einsatz und die entsprechende Fähigkeit, die es uns schließlich  erlauben, Schachpartien nachzuspielen.

 

Nunmehr benötigen wir möglichst aktuelle Schachpartien, damit der neue PGN-Viewer einem regen Gebrauch zugeführt werden kann.

(Ulrich)

 

Hinweis 

Zum Nachspielen einer Partie die gewünschte Zeile in der Auswahlliste anklicken, danach auf PGN laden klicken.

Den ersten Zug auf der Button-Leiste unter dem Schachbrett mit Pfeil nach rechts ausführen.

Die weiteren Züge werden mit Pfeil nach rechts oder mit den Cursortasten (rechts/links) der PC-Tastatur durchgeführt. Die übrigen Buttons erklären sich durch Probieren selbst.

Zusatzoption unten links: Partie-Notation im PGN-Format (z.B. aus Chessgate) durch "copy and paste" einfügen und durch PGN laden die Partie aktivieren.

 

Viel Freude beim Nachspielen!

Es ist ausgesprochen unbefriedigend, bei der Darstellung einer Schachpartie auf die Angabe der Namen der beiden Schachspieler verzichten zu müssen.

Soweit es sich um Mitglieder des SV Rot-Weiß Altenessen 1930 e.V. handelt, ergeben sich keine Probleme. Ganz anders, weil gefährlich wegen der evtl. Konsequenzen im Zusammenhang mit dem Datenschutzgesetz, steht es um die Nennung der Namen des jeweiligen Gegners/der jeweiligen Gegnerin. Er heißt aus den geschilderten Gründen deshalb hier jedesmal NN, eine einfache und ganz und gar dümmliche Lösung.





Gib den PGN-Text ein:


Mit freundlicher Unterstützung von http://chesstempo.com
 
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schachverein Rot-Weiß-Altenessen 1930 e.V.